• info@kultur-dschungel.de
  • Unter den Eichen 1, 65195 Wiesbaden

Der Dschungel

Ein großer, verwunschener und wilder Garten, üppig grünend mit lauschigen Ecken und verschlungenen Pfaden, versteckten Winkeln um sich zurückzuziehen und ständig neuen Blickpunkten bildet den großen Rahmen für den Zusammenklang Kultur und Natur, Schauspiel und Musik. Mitten in der Stadt begibt sich der Besucher auf eine Reise und findet einen Zugang zu einer anderen Welt.

Schon beim Betreten wird sofort klar: auch wenn sich hier viele Menschen aufhalten, verteilt sich alles wunderbar in der großzügig angelegten Landschaft. Auf dem gesamten Gelände werden ständig alle Sinne angesprochen, überall gibt es etwas Neues zu entdecken. Mit einem kühlen Getränk in der Hand lässt es sich hervorragend flanieren, die Zeit bis zum Beginn des kulturellen Programms vergeht wie im Fluge.

Eine Glocke ruft das Publikum aus allen Ecken des Gartens zusammen, die auf der als Amphitheater angelegten Tribüne Platz nehmen, die die natürlich gestaltete Szenenfläche begrenzt und sich wie diese in Landschaft und Vegetation einfügt. Die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen lässt den Funken überspringen und zieht das Publikum in das Stück hinein. Während der Vorstellung wird es nach und nach dunkel und im Licht der Scheinwerfer verwandelt sich die Landschaft und verschmilzt mit dem Spiel auf der Bühne.

„Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpakets 2
des Landes Hessen und unterstützt durch DIEHL+RITTER/INS FREIE!“